tea-2589747_1920_edited.jpg
Great tea, great times

KENYAN TEA PACKERS (KETEPA) LIMITED

DAS RÜCKGRAT EINER PERFEKTEN KULTUR

Kenya Tea Packer Limited (KETEPA) wurde im September 1977 als Privatunternehmen registriert und nahm im Januar 1978 den Betrieb auf. Das Unternehmen durfte laut Gesetz ausschliesslich den lokalen Markt bedienen, doch dies wurde 1992 geändert, wodurch Ketepa seinen Tee exportieren konnte. Jetzt exportiert KETEPA abgepackten Tee in Länder auf der ganzen Welt. Der Hauptsitz und die Verpackungsfabrik liegen in Kericho, etwa 270 km westlich von Nairobi.  

         

KETEPA ist im Besitz der Teebauern von Kenia durch die Kenya Tea Development Agency Limited (KTDA) und die Kenya Tea Growers Association (KTGA). Die Kenya Tea Development Agency ist der Hauptaktionär und repräsentiert mehr als 450.000 Tee-Kleinbauern im ganzen Land. Diese Bauern besitzen landesweit über 60 Teeverarbeitungsfabriken und produzieren mehr als 60 % des gesamten kenianischen Tees. Weitere Hauptaktionäre sind u. a. Brook Bond Kenya Limited (Unilever Tea), James Finlay, Williamson Tea und Eastern Produce (EPK), die zusammen 38 Teeverarbeitungsfabriken besitzen und etwa 40 % des in Kenia produzierten Tees herstellen.

         

KETEPA ist ein echtes kenianisches Unternehmen, das Kenianern feinsten Teegenuss schenkt und den Lebensstandard für Tee-Kleinbauern in Kenia verbessert, die den Grossteil unserer Anteilseigner ausmachen. Unser Ziel ist nun, die Rendite unserer Anteilseigner zu steigern, indem wir die Vertriebskette kürzen und vermehrt hochwertigen, hygienisch abgepackten Tee mit Mehrwert in den Lokal- und Exportmärkten verkaufen.  Wir beabsichtigen unseren eigenen authentischen und markengeschützten reinen kenianischen Tee selbst und mit Kontraktpackern für die anspruchsvollen globalen Verbraucher zu verpacken. Kenianischer Tee wird ohne Pestizide angebaut und KETEPA garantiert die Zusammenstellung der besten Mischungen aus ganz Kenia.

Haben Sie Fragen zur Firma oder zum Shop? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt