shutterstock_1376355713_edited.jpg

SCHWARZTEE

Schwarztee ist von allen Teesorten der bekannteste Tee. Aufgrund der langen Oxidation ist der Geschmack von schwarzem Tee in der Regel herrlich stärker und kraftvoller als der anderer Tees.

Alle Tees stammen von der gleichen Pflanzenart, der Camellia Sinensis. Aber auch das Herkunftsland, die Art der Pflückung, das Klima und die Pflückzeit beeinflussen den Geschmack des Tees. Die Art der Verarbeitung des Tees bestimmt die endgültige Teesorte, wie z. B. Schwarztee oder Grüntee. Die Verarbeitung beginnt mit der Aromatisierung. Während dieses Prozesses verlieren die Teeblätter ihre Feuchtigkeit und werden verwelkt. Nach diesem Prozess werden die Teeblätter aufgerollt, wo sie durch den Kontakt mit Sauerstoff oxidieren können. Während dieses Prozesses bekommen die grünen Blätter eine goldbraune bis schwarze Farbe. Zum Schluss wird der Tee getrocknet.